Sehr geehrte Damen und Herren,
am 19. Januar 2021 fand eine weitere gemeinsame Krisensitzung des Bundes und der Länder statt. Auf Grundlage des hierbei getroffenen Beschlusses wurde die Corona-Verordnung des Lands Baden-Württemberg zum 25. Januar 2021 erneut angepasst und ihre Geltungsdauer bis 14. Februar 2021 verlängert.

Der Schieß- und Bogensport und das Vereinsleben sind weiterhin von den Einschränkungen betroffen. Wir haben deshalb hier die wichtigste Informationen zum Bereich Schießsport für Sie zusammengestellt:

  • Das Kultusministerium BW hat uns mitgeteilt, dass Schießsportanlagen nur betrieben werden dürfen, wenn Sie im Freien und weitläufig sind.
  • Der Betrieb gedeckter oder teilgedeckter Sportanlagen ist untersagt. Solche Schießstätten sind nicht weitläufig im Sinne der Corona-VO.
  • Sport und Bewegung im öffentlichen Raum (außerhalb von Sportanlagen und Sportstätten) sowie auf weitläufigen privaten und öffentlichen Sportanlagen im Freien ist für alle Angehörige des eigenen Haushalts plus eine weitere Person, die nicht zum eigenen Haushalt gehört, erlaubt. Kinder bis 14 Jahren werden dabei nicht mitgezählt.
  • Bei allen Aktivitäten im Freien sind die Regelungen der Ausgangsbeschränkungen zu beachten. Das heißt Sport und Bewegung im Freien ist nur von 5 bis 20 Uhr erlaubt.
  • Umkleiden, Aufenthaltsräume und andere Gemeinschaftseinrichtungen wie sanitäre Anlagen dürfen nicht genutzt werden.
  • Vereinsveranstaltungen (z. B. Gremiensitzungen, Vereinssitzungen, Mitgliederversammlungen, etc.) sind nach wie vor gestattet. Es ist jedoch sehr kritisch zu prüfen, ob die Versammlungen nicht verschoben oder virtuell durchgeführt werden können.
  • Die Kommunen dürfen zum Schutz vor Infektionen weitergehende Maßnahmen erlassen, die über die Regelungen der Corona-Verordnungen des Landes hinausgehen. Informieren Sie sich daher im Zweifelsfall bitte auch bei Ihrer Stadt oder Gemeinde.
  • Die Geschäftsstelle in Leimen bleibt zunächst weiterhin für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Mitarbeiterinnen sind aber telefonisch oder per E-Mail erreichbar. Anträge oder sonstige Unterlagen können Sie uns gerne per Post zusenden oder in den Hausbriefkasten einwerfen.
  • Aktuelle Informationen finden Sie immer auch auf unserer Webseite bsvleimen.de.

Aktuelle Informationen finden Sie auf unserer Webseite www.bsvleimen.de.

Mit freundlichen Grüßen

Elke Sommer
Geschäftsführerin

Badischer Sportschützenverband 1862 e.V., Badener Platz 2, 69181 Leimen

Tel.:  06224 / 1470-14 - Fax: 06224 / 1470-20 - E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Internet: www.bsvleimen.de


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Sportlerinnen und Sportler,

ein neues Jahr hat begonnen und Corona hat die Welt weiterhin fest im Griff. Am 5. Januar 2021 haben Bund und Länder eine Verlängerung des Lockdowns bis Ende Januar beschlossen. Der Bogen- und Schießsport und das Vereinsleben sind weiterhin von den Einschränkungen betroffen. Der Landesreferent Bogen Halle und der Landessportleiter mussten deshalb eine schwierige und traurige Entscheidung treffen.

Leider muss die Landesmeisterschaft Bogen Halle 2021 aufgrund der aktuellen Situation und der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg abgesagt werden.

Es war sehr schön zu sehen, dass sich viele Sportler zur Landesmeisterschaft Bogen Halle angemeldet hatten. Seit November konnte nur ein eingeschränktes Training in der Halle angeboten werden und in kaum einem Kreis wurden Kreismeisterschaften ausgetragen. Trotz der ungewöhnlichen Umstände waren viele Bogenschützen bereit in diesem besonderen Jahr an dem Wettkampf teilzunehmen. Vielen Dank an dieser Stelle für die Bereitschaft und die Motivation der Sportler und Vereine.

Nachdem der Bundesausschuss Bogen die Entscheidung getroffen hat, die Deutsche Meisterschaft in der Halle 2021 in Hamm abzusagen, sollte über Alternativen nachgedacht werden. Leider liegen uns bis heute keine genaueren Informationen zu dem Alternativ-Format vor. Wir informieren Sie aber umgehend, wenn wir entsprechende Neuigkeiten vom DSB erhalten.

Wir hoffen sehr, dass der Sportbetrieb bald wieder aufgenommen werden kann und die kommende Freiluftsaison unter einem besseren Stern steht.
 

Mit freundlichen Grüßen
Elke Sommer
Geschäftsführerin

Badischer Sportschützenverband 1862 e.V., Badener Platz 2, 69181 Leimen

Tel.:  06224 / 1470-14 - Fax: 06224 / 1470-20 - E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Internet: www.bsvleimen.de


Bundesliga Luftgewehr/Luftpistole: Ligaausschuss sagt Saison 2020/21 ab

29.09.2020 10:14

Der Ligaausschuss Luftgewehr/Luftpistole des Deutschen Schützenbundes hat die Bundesligasaison 2020/21 abgesagt.
Das 15-köpfige Gremium votierte mit 10:5 für die Absage aufgrund der sich wieder zuspitzenden Corona-Lage.
Die 1. und 2. Bundesliga Luftgewehr wäre am 10. Oktober gestartet, die 1. und 2. Bundesliga Luftpistole eine Woche später.


Sehr geehrte Damen und Herrn,
der Ligaausschuss Bogen im DSB hat in seiner Videokonferenz am 15.9.2020 folgende Beschlüsse gefasst.

  1. Bundesliga
    Die erste Bundesliga wird nach dem Zeitplan durchgeführt einschließlich des geplanten Finals.

  2. Bundesliga und darunter liegende Ligen:
    Diese Ligen werden vom DSB nicht durchgeführt. Die Tabellen aus 2019/2020 werden eingefroren und als Grundlage für die Saison 2021/2022 verwendet.

Hinweis:
Es steht den Regionalligen und Landesligen frei die Ligen als Freundschaftswettkämpfe durchzuführen

mit freundlichem Schützengruß
Gerhard Furnier
Vizepräsident Sport

Deutscher Schützenbund e.V.
German Shooting Sport & Archery Federation
Lahnstr. 120 – 65195 Wiesbaden


 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.